Testtermin

ab € 325
Buchen

Testtermin

mountain-1345746_1920
Reisebild-1
Reisebild-2

Preise & Inklusivleistungen:

Termin
Unterbringung
Preis p. P.
Termin: 01.05 - 06.05.2035
Unterbringung: 2-Bett Balkonkabine VARIO
Preis p. P. ab € 325
Termin: 02.05 - 05.05.2035
Unterbringung: 2-Bett Balkonkabine VARIO / 2-Bett Balkonkabine VARIO als Einzel
Preis p. P. ab € 500
Termin: 03.05 - 05.05.2035
Unterbringung: 2-Bett Balkonkabine VARIO / 3-Bett Balkonkabine VARIO
Preis p. P. ab € 499

Reisebeschreibung:

Oh toll, eine Reisebeschreibung. Wird die schon exportiert?

Reiseverlauf:

Reiseverlauf für Testtermin (01.05 - 06.05.2035)

Tag -2 - 1: Abflug Deutschland
Unsere Sri-Lanka-Reise beginnt!
Unsere Sri-Lanka-Reise beginnt!
"AYUBOVAN - von Herzen willkommen!", so begrüßt uns unser Reiseleiter mit dem singhalesischen Gruß in Sri Lankas Hauptstadt Colombo. Dann ziehen schon sattgrüne Palmenwälder, Kokosnuss-Plantagen und farbenfroh im Wind flatternde Batiktücher an unseren Augen vorbei: Wir reisen auf der Küstenstraße nach Norden bis zu unserem Hotel in Chilaw, einem malerischen Fischerort, an dem sich zahlreiche traditionelle Fischerboote an eine Lagune schmiegen. Ankommen und Akklimatisieren sind heute unsere Schwerpunkte: Sanfte Wellen umschmeicheln Ihre Füße beim Spaziergang am kilometerlangen Strand, Sie nehmen ein erstes Bad im türkisblauen Ozean oder spüren die Meeresbriese auf der Haut, während Sie auf der Strandliege entspannen. Inselfeeling kommt auf!
Zwischen November und April sind in Kalpitiya Wal- und Delphintouren möglich. Optional können wir vor dem Frühstück an so einer Tour teilnehmen. Ausgeruht starten wir am nächsten Tag in den Wilpattu-Nationalpark, dem größten Nationalpark Sri Lankas. Durch die über 40 Seen, die Villus genannt werden und am Ufer nur wenig bewachsen sind, bietet der Wilpattu-Nationalpark die optimale Möglichkeit, wilde Tiere zu beobachten. Wir packen die Ferngläser aus: Ist das ein Leopard? Auch Elefanten und Munjaks laufen uns mit etwas Glück vor die Linse. Anschließend fahren wir nach Anuradhapura.
"AYUBOVAN - von Herzen willkommen!", so begrüßt uns unser Reiseleiter mit dem singhalesischen Gruß in Sri Lankas Hauptstadt Colombo. Dann ziehen schon sattgrüne Palmenwälder, Kokosnuss-Plantagen und farbenfroh im Wind flatternde Batiktücher an unseren Augen vorbei: Wir reisen auf der Küstenstraße nach Norden bis zu unserem Hotel in Chilaw, einem malerischen Fischerort, an dem sich zahlreiche traditionelle Fischerboote an eine Lagune schmiegen. Ankommen und Akklimatisieren sind heute unsere Schwerpunkte: Sanfte Wellen umschmeicheln Ihre Füße beim Spaziergang am kilometerlangen Strand, Sie nehmen ein erstes Bad im türkisblauen Ozean oder spüren die Meeresbriese auf der Haut, während Sie auf der Strandliege entspannen. Inselfeeling kommt auf!
Zwischen November und April sind in Kalpitiya Wal- und Delphintouren möglich. Optional können wir vor dem Frühstück an so einer Tour teilnehmen. Ausgeruht starten wir am nächsten Tag in den Wilpattu-Nationalpark, dem größten Nationalpark Sri Lankas. Durch die über 40 Seen, die Villus genannt werden und am Ufer nur wenig bewachsen sind, bietet der Wilpattu-Nationalpark die optimale Möglichkeit, wilde Tiere zu beobachten. Wir packen die Ferngläser aus: Ist das ein Leopard? Auch Elefanten und Munjaks laufen uns mit etwas Glück vor die Linse. Anschließend fahren wir nach Anuradhapura.
Die erste königliche Sehenswürdigkeit unserer Sri-Lanka-Rundreise breitet sich vor uns aus: Anuradhapura, die erste Hauptstadt der singhalesischen Königreiche und UNESCO-Weltkulturerbe! Wir machen uns auf Drahteseln auf Erkundungstour zu den Tempelanlagen und Dagobas der weiten Anlage. So "erfahren" wir landestypisch und ganz entspannt die Höhepunkte der historischen Stadt. Dann ist es Zeit, aktiv zu werden: Wir erklimmen zahlreiche Treppenstufen hinauf zum nahen Mihintale - dem Ort, der als Geburtsstätte des Buddhismus auf Sri Lanka gilt. Wir besichtigen das Kloster und die Meditationshöhlen der ersten Mönche der Insel und lassen vom Gipfel des Missanka-Hügels den Blick über die Landschaft schweifen.
Mit vielen Eindrücken aus dem kleinen Inselstaat im Gepäck erreichen Sie voraussichtlich am Morgen die Heimat.
Die erste königliche Sehenswürdigkeit unserer Sri-Lanka-Rundreise breitet sich vor uns aus: Anuradhapura, die erste Hauptstadt der singhalesischen Königreiche und UNESCO-Weltkulturerbe! Wir machen uns auf Drahteseln auf Erkundungstour zu den Tempelanlagen und Dagobas der weiten Anlage. So "erfahren" wir landestypisch und ganz entspannt die Höhepunkte der historischen Stadt. Dann ist es Zeit, aktiv zu werden: Wir erklimmen zahlreiche Treppenstufen hinauf zum nahen Mihintale - dem Ort, der als Geburtsstätte des Buddhismus auf Sri Lanka gilt. Wir besichtigen das Kloster und die Meditationshöhlen der ersten Mönche der Insel und lassen vom Gipfel des Missanka-Hügels den Blick über die Landschaft schweifen.
Mit vielen Eindrücken aus dem kleinen Inselstaat im Gepäck erreichen Sie voraussichtlich am Morgen die Heimat.

Reiseverlauf für Testtermin2 (02.05 - 05.05.2035)

Reiseverlauf für Testtermin3 (03.05 - 05.05.2035)

Downloads zu dieser Reise